Erzähltheater: Der dicke fette Pfannkuchen

Erzähltheater in der Sieglarer Stadtbibliothek:
Dicker Pfannkuchen rollt in Sieglar

Am Freitag, 19. Mai 2017,
um 15.30 Uhr,
in der Stadtbibliothek Sieglar, Edith-Stein-Straße,

kommt beim Vorlesenachmittag wieder das beliebte japanische Erzähltheater – Kamishibai – zum Einsatz, das auf besonders reizvolle Art und Weise das Vorlesen und Anschauen der dazugehörigen Bilder verbindet. Diesmal wird das bekannte Märchen „Der dicke fette Pfannkuchen“ dargestellt, mit Text und Illustrationen von Petra Lefin.

Buchcover aus dem Verlag Don Bosco

So geht es auch den drei alten Damen, die den dicken fetten Pfannkuchen gebacken haben und ihn jetzt natürlich auch essen wollen. Aber der hopst aus der Pfanne und ist von nun an auf der Flucht vor allen möglichen Leckermäulern, die ihn so gerne einmal kosten wollen. Doch das eigensinnige Gebäck entscheidet selbst, wer es essen darf.

Alle kleinen Fans von Süßspeisen im Alter ab vier Jahren können in der Stadtbibliothek Sieglar oder unter Tel. 02241/ 9623450 angemeldet werden. Der Eintritt ist frei. Die Bibliothek im Schulzentrum Sieglar ist Dienstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 13 Uhr, Donnerstag von 13 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 228/2017 vom 09. Mai 2017, 11:01 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.