Freitag, 6. November 2015: Vorlesestunde – Der kleine Mondrabe

Vorlesestunde in der Stadtbibliothek Sieglar:
Kleiner Mondrabe fliegt nach Sieglar

Für alle kleinen Rabenfans im Alter ab vier Jahren hat die Stadtbibliothek in Sieglar jetzt genau das Richtige zum Vorlesen. Der bekannte Bilderbuchautor Markus Pfister hat mit „Der kleine Mondrabe“ eine Geschichte verfasst, die mit Witz und Einfühlungsvermögen absolut kindgerecht so schwierige Themen wie Ausgrenzung, Anderssein und das Gefühl der Unzulänglichkeit behandelt. Die Vorlesestunde beginnt

am Freitag, 6. November 2015,
um 15.30 Uhr
in der Bibliothek im Schulzentrum Edith-Stein-Straße, Sieglar.

Der frischgeschlüpfte Rabe wird von allen anderen immerzu gepiesackt und verspottet, nur weil er so klein ist. Keiner will mit ihm spielen. Dann fordern sie ihn auch noch zu einem gefährlichen Unternehmen heraus. Das Buch ist im Verlag minedition erschienen. Am Vorlesenachmittag dreht sich alles um die schwarzen Vögel, die im Anschluss an das Gehörte auch noch gemalt werden können.

Da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung in der Stadtbibliothek in Troisdorf-Sieglar oder unter Tel. 02241/9623450 gebeten. Die Bibliothek ist Dienstag und Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr, Mittwoch von 10:00 bis 13:00 Uhr, Donnerstag von 13:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 488/2015 vom 20. Oktober 2015, 11:40 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.